Ratgeber und Tipps: Tunen ohne Schädigung des Motors

ratgeber-tipp-chiptuningWer kennt es nicht, das Gefühl im Kfz-Fahrzeug zu sitzen, das Gaspedal zu betätigen und mehr zu wollen, als mit den aktuellen Einstellungen möglich ist.

Tuning ist der Gedanke, der dann aufkommt und das Träumen von mehr Leistung und Geschwindigkeit vorantreibt.

Wichtig dabei ist, dass veränderte Einstellungen am Fahrzeug vom Fachmann durchgeführt werden, der sowohl das Wohl des Motors als auch des Fahrers im Blick behält.

Ratgeber und Tipps für professionelles und sicheres Autotuning

Die Leidenschaft zum Auto bringt Sicherheit und ausgereifte Technik zusammen. Bei der Veränderung der Werkseinstellungen am Fahrzeug sollte man um die Extreme und damit verbundenen Sicherheitsprobleme wissen.

Die Entwickler der Chiptuning-Module von Tuningkit wissen um die besonderen Anforderungen. Die speziell auf sichere Tuningarbeiten ausgelegten Chiptuning-Module bieten unter anderem 25-31 % mehr Leistung, 16 % weniger Verbrauch, unter Einsatz neuester ATMEL Digitaltechnik. Das Produkt steht für sich, inklusive Motorgarantie (Quelle), kostenlos versteht sich. Spritersparnis, eine angenehmere Fahrweise und mehr Fahrspaß ohne Sicherheitsverlust warten auf Sie!

Leichter Einbau und schon geht es los

Das gewählte Tuningkit wird einfach in den Motorraum gesteckt. Werkzeug ist dafür nicht erforderlich. Da bei Tuningkit intelligente Technik im Einsatz ist, wird der Tuningmodus nur bei schneller Beschleunigung aktiviert. Bei gängiger Fahrweise in Stadt oder auf Land bleibt das Tuningkit ausgeschaltet.

Das Produkt reduziert die Lebenszeit des Motors nicht. Die durch das Chiptuning-Modul erzeugte Leistungssteigerung ist vom Motor- und Fahrzeugtyp abhängig. Aufgrund der erforderlichen Zusammenarbeit der Chipsätze von Fahrzeug und Tuningkit sind die Chiptuning-Module nur für moderne Fahrzeuge geeignet.

Sicher ist sicher

Beim Chiptuning-Modul kommt die neueste Hardware und Software zum Einsatz. Die verwendete Software ist umfangreich geprüft. Eine Überschreibung der Firmsoftware des Fahrzeugherstellers findet nicht statt. So bleibt die Diagnosefähigkeit Ihres Autos unangetastet. Der Kauf der Chiptuning-Module kann bequem über den Shop erfolgen. Wer Kunden wirbt, kann über die Cash-Back-Aktion, je 10% des selbst bezahlten Einkaufswertes zurückerhalten.

Bild von BaengBoomBaeng via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.