Ein echter Tipp für Modebewusste

tippcorner-ModeEs ist nicht immer ganz leicht über neue Trends und Entwicklungen in der Modewelt auf dem Laufenden zu bleiben.

Das Problem dabei ist einfach, dass die Welt der Mode sehr groß und vielfältig ist. Häufig stößt man erst auf neue Trends oder Strömungen und greift sie auf, wenn sie sich auf dem Höhepunkt befindet.

Damit ist man dann zwar dabei, aber wirklich individuell und einzigartig ist man mit dem Look dann nicht mehr. Im schlimmsten Fall greift man einen Trend erst auf, wenn die Welle abebbt und man ist schnell outdated.

Zum Glück gibt es da Profis und Experten, die Ihnen dieses Schicksal mit einigen versierten Tipps und Tricks ersparen wie zum Beispiel die Experten von tatem.de

Zwischen Geheimtipps und etablierter Mode

Die Experten von tatem.de beobachten den vielfältigen Markt der Modewelt und entdecken dabei immer wieder neue Trends in der Damenmode.

Neben etablierten Desingnern und Labels wie. Giorgio Brato, Woolrich oder Salvatore Santoro werden auch lokale und unbekannte Designer und Labels wie Casimier Berlin, Henry Christ Hamburg oder Lili Radu unter die Lupe genommen, damit Sie keinen Trend, keinen Impuls und auch keine Innovation verpassen.

Aus diesem interessanten und reichhaltigen Mix wird ein Sortiment erstellt, dass Individualität und Komfort garantiert und das nebenbei auch noch erschwinglich ist. Ein schlechtes Gewissen müssen Sie dabei auch nicht haben, da die Mode hauptsächlich in Europa hergestellt wird und nicht etwa in der Dritten Welt. Außerdem wird dabei großer Wert auf die Einhaltung ethischer Standards gelegt.

Vor Ort und auch online

Sollten Sie in Berlin wohnen oder gerne und häufig nach Berlin kommen, können Sie sich vor Ort in den Shops von den aktuellen Modetrends begeistern lassen. Neben der Couture befinden sich natürlich auch Schuhe Taschen und Accessoires im Sortiment um Ihren Look den entsprechenden schliff zu geben.
Wenn Sie diese Möglichkeit nicht haben können Sie online von den Tipps und Tricks und originellen Zusammenstellungen profitieren.

Bild von webastien via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.