Bleaching Schiene – so funktioniert sie!

Wer sich für das Bleaching interessiert wird unweigerlich über die Methode des Home Bleaching stolpern. Dabei handelt es sich um eine vergleichsweise kostengünstige Alternative, die jedoch ebenfalls von einem Zahnarzt begleitet wird.

Die Bleaching Schiene selbst ist eine Kunststoff-Schiene, die individuell an das Gebiss vom Zahnarzt angepasst wird. Hierbei wird darauf geachtet, dass nur die Zähne nicht aber das Zahnfleisch in die Schiene gelangen kann.

Home Bleaching – Bleichen in Eigenregie

Mit Hilfe der vom Zahnarzt empfohlenen Mittel können Sie die Schiene zu Hause selbst vorbereiten und einsetzen. Dabei wird meist abends die Schiene mit dem entsprechenden Bleaching Gel gefüllt und diese auf den Kiefer beziehungsweise die Zähne gesetzt. Die Behandlungszeit beträgt etwa acht Stunden, so dass die Schiene über Nacht getragen werden kann.

Achten Sie darauf, dass die Schiene korrekt abschließt. Einerseits sollten nur die Zähne mit dem Geld in Berührung kommen und andererseits sollte kein Bleaching Gel austreten. Dies könnte die Mundschleimhäute sowie den Magen bei Verschlucken reizen und angreifen.

Beim Home Bleaching sind abhängig von der Stärke der Verfärbungen bis zu 15-20 Behandlungen notwendig. Für leichte Verfärbungen am Zahn können bereits 5-8 Wiederholungen ausreichen. Bei stärkeren Zahnverfärbungen sollten Sie mehrere Anwendungen machen.

Achten Sie darauf, dass die Mittel nachwirken können. Lassen Sie mindestens einen Tag Pause zwischen den Anwendungen, um das finale Ergebnis bewerten zu können. Erst dann sollten Sie eine weitere Bleaching Schiene vorbereiten und über Nacht einsetzen.

Mit der Bleaching Schiene beim Zahnarzt

Wer seine Zähne lieber dem Experten überlassen möchte, kann das Verfahren des Home Bleaching auch direkt beim Zahnarzt machen. Hierzu wird die Schiene entsprechend angepasst und vom Experten befüllt und eingesetzt.

Der Vorteil dieser Verfahrensweise besteht eindeutig darin, dass es zu keinen Anwendungsfehlern kommen kann. Zudem ist die verwendete Dosis ein höher wenig höher. So kann die Bleaching Schiene schon nach 1-2 Stunden Wartezeit beim Zahnarzt wieder entfernt werden und die Behandlung ist abgeschlossen.

Die Experten-Behandlung schlägt sich allerdings auch im Preis nieder. Sie liegt aus verständlichen Gründen über denen der Behandlung zu Hause, ist aber im Vergleich zum Power-Bleaching in der Praxis immer noch deutlich günstiger.

Die Anwendung der Bleaching Schiene ist kostengünstig und zuverlässig

Unabhängig davon, ob Sie mit der Schiene selbst zu Hause arbeiten oder die Anwendung vom Zahnarzt vornehmen lassen, werden Sie damit Zahnverfärbungen entgegen wirken können. Das optimale Ergebnis ist meist nach 15 Behandlungen zu Hause erreicht. Damit ist die Methode etwas aufwändiger aber dafür deutlich kostengünstiger.

Das Ergebnis des Home Bleaching kann sich sehen lassen. Ähnlich wie beim deutlich teureren Power Bleaching reicht die Aufhellung für ungefähr ein Jahr und muss dann bei Bedarf und Interesse wiederholt werden. Lassen Sie die Behandlung mit der Bleaching Schiene vom Zahnarzt vornehmen liegen die Kosten bei circa 300-500 Euro. Für das Power Bleaching werden circa 500-800 Euro fällig. Insofern sollten Sie sich vorab über die Anwendungsmöglichkeiten in Ihrem Umkreis sowie die Preise informieren, um am Ende ein wunderschönes Lächeln zu einem günstigen Preis zu bekommen.

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.