Nachhaltige Verbesserung durch Bloglinks

Im Suchmaschinenmarketing gibt es schon fast unendlich viele Möglichkeiten, um die Wertigkeit einer Webseite positiv aber auch negativ zu verändern. Man kann dicke Bücher lesen, sich weiterbilden oder natürlich auch im Internet informieren, doch mit Sicherheit sind die so genannten Bloglinks ganz oben mit von der Partie. Eine nachhaltige Verbesserung durch Links in themenverwandten Blogs ist mit Sicherheit für jede Webseite eine Sinnvolle Investition.

Sicherlich fragen sich viele, wie sie nun ihre Webseite mit dem Kauf oder der Platzierung von Links in Blogs steigern können. Wie schon erwähnt ist die Themenrelevanz ein sehr wichtiger Faktor. Nur wenn sich Webseiten und Texte thematisch auch mit den eigentlichen Inhalten befassen, wird dies auf langfristige Sicht eine solide Verbesserung im Ranking ergeben.

Themenrelevanz
Doch warum ist die Themenrelevanz wichtig? Ganz einfach, da es immer mehr und mehr Blogs gibt, die sich mit einer rapide ansteigenden Anzahl an unterschiedlichen Themen befassen, ist es im Umkehrschluss auch immer mehr von Bedeutung, dass man das Thema nicht verfehlt. Wenn ein Blog sehr großen Wert auf das passende Thema legt, so muss dies also auch für die Texte gelten. Grundsätzlich gibt es immer eine ungefähre Länge, die ein Text haben muss, damit er sinnvoll auf Blogs eingesetzt werden kann. Bei so manchem Thema ist es da manchmal durchaus schwierig, auf die Mindestlänge zu kommen, sodass sich nach und nach eine Themenverfehlung ergibt. Hier sollte man auf jeden Fall aufpassen.

Nicht vergessen sollte man aber, dass diese Art der Verlinkung durch Links in Blogs zu einem sehr starken Anstieg der Besucherzahlen führt, aber dennoch andere Punkte nicht unter den Tisch gekehrt werden sollten. Der PageRank von Blogs und Webseiten ist weiterhin wichtig, da dieser bei einer Verlinkung auch unmittelbar einen Einfluss auf die eigene Webseite hat.
Ist man sich nicht ganz sicher, sollte man auf jeden Fall einen Fachmann aufsuchen und seine Hilfe beanspruchen. Suchmaschinenoptimierung kann richtig angewandt sehr mächtig sein, aber auf der anderen Seite auch Schaden anrichten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.